Technik des Monster Bash

Das Spielfeld aufgeklappt. Hier sieht man was für ein großer Aufwand an Technik beim MB vorhanden ist. Die Mechanik für Dracula bestimmt hier die Mitte. Aufwendig aufgebaute Lichtschranken mit feinster Mechanik gewährleisten, daß Dracula sich auf der Schiene bewegen kann.

  

Im unteren Bereich befindet sich die Getriebeeinheit Frankensteins. Ein anfälliges Teil ist das große Getriebezahnrad. Wenn es nicht ab und zu gewartet wird, kann es brechen bzw. ein Ritzel aus brechen und es muß ausgewechselt werden.

  

In der Backbox befindet sich die robuste WPC 95 Technik. Übrigens neue Software für den MB gibt es zum Updaten. Man erhält heute Softwarevarianten mit mehr Möglichkeiten im Spiel und Fehler (Bugs) die in der der alten Software (1.0) vorhanden waren wurden behoben.

   

   zurück zur Startseite