Technik des No Good Gofers

Der NGG aufgeklappt. Im unteren Gehäuse, kann man gut den Basslautsprecher erkennen. Übrigens sind Bally und Williams Flipper nur "Mono". Sie haben zwar zwei Lautsprecher im oberen Bereich doch ist der eine ein Mitteltöner und der andere ein Hochtöner.

  

Das Wheelrad bestimmt die Mitte des Spielfeldes. Es war ursprünglich geplant, einen Kopf (Buzz der Nager) so ähnlich wie beim CV heraus kommen zu lassen. Leider wurde diese Variante nur im Prototyp verwendet.

  

Hier die offene Backbox. Bei fast allen Geräten aus meiner Sammlung die gleiche Technik (WPC 95).

zurück zur Startseite